Winzerer Empfehlungen: Kinder- und Jugendbücher

Dashka Slater, Terry & Eric Fan: Ein seltsames Schiff

Der Fuchs hat viele Fragen, etwa: Wie tief taucht die Sonne ein, wenn sie im Meer versinkt? oder Warum ist Wasser eigentlich nass ? Als eines Tages ein prächtiges Segelschiff auftaucht, dessen Hirsch-Crew auf der Suche nach Matrosen ist, heuert Marco an: Vielleicht findet er ja bei dieser Seereise Antworten auf seine Fragen! In vielen Abenteuern lernt Marco, was die wichtigste Frage ist, nämlich: Wie finde ich einen Freund? Und er findet auch eine Antwort darauf...

ISBN 978-3-964593-40-9 | € 15,-


Sebastian Meschenmoser: Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten

Eines Morgens erwacht der Bär, weil ein seltsames Wesen auf seinem Kopf sitzt. er sieht sich einem ungeheuerlichen Problem gegenüber: Was tun, wenn dieser Außerirdische ihn auf den blauen Planeten mitnimmt oder den Frieden aller Waldbewohner stört ? Gemeinsam mit Herrn Eichhorn versucht der Bär alles, um den Fremdling schnell wieder loszuwerden. Aber es kommt ganz anders als man denkt...

ISBN 978-3-522-45871-9 | € 9,99


Michelle Knudsen, Kevin Hawkes: Ein Löwe in der Bibliothek!

Ein Löwe ist in der Bibliothek, und keiner weiß, was zu tun ist. Es gibt Regeln über das Herumbrüllen. Es gibt Regeln über das Herumrennen. Aber es gibt keine Regeln über Löwen in der Bibliothek!

ISBN 978-3-280-03542-9 | € 14,95


Katharina van der Gathen, Anke Kuhl: Das Liebesleben der Tiere

Biber bleiben einander ihr Leben lang treu. Skorpione verführen ihre Partnerinnnen mit zärtlichen Tänzen. Pinguinweibchen lassen sich gerne für den Liebesakt bezahlen. Löwenmännchen sind nach einem Tag mit vierzigmal Sex ziemlich erschöpft. Und am allerbrutalstren sind die Bettwanzen.

Von feinen und fiesen Verführungstricks, genialen Genitalien, clever ausgeklügelten Schwangerschaften und den süßesten Tierkindern dieser Erde.

ISBN 978-3-95470-169-8 | € 18,-


Rob Biddulph: Ein bunter Hund

Als Außenseiter hat man`s schwer, erst recht, wenn man ein bunter Hund ist. Da bellt man schief, da schießt man quer und wünscht sich doch nichts sehnlicher, als dazuzugehören. Doch als der bunte Hund tatsächlich einen Ort findet, an dem alle so sind wie er, wird ihm etwas Entscheidendes klar: Er ist genauso wichtig wie der Rest der Hunde.

ISBN 978-3-257-01212-5 | 16 €


Antje Damm: Plötzlich war Lysander da

Ein Brief platzt ins Leben der dicken Dora, des langen Luis und der kleinen Kathinka: Bei ihnen soll ein Fremder einziehen. Dabei haben sie doch gar nicht genügend Platz. Und erst recht nicht genügend Kartoffeln...

ISBN 978-3-89565-344-5 | 12,95 €


John Corey whaley: Hochgradig unlogisches Verhalten

Im Grunde ist Solomon Reed ein normaler Teenager. Doch seit drei Jahren, zwei Monaten und einem Tag hat er das Haus nicht mehr verlassen. Solomon muss nie aus dem Haus. Er hat zu essen. Er kann von einem Fenster die Berge sehen, und seine Schulaufgaben macht er online, mit ungekämmten Haaren und im Schlafanzug. Ernsthafte Probleme hat er eigentlich nicht. Während andere Menschen um ihr Leben bangen, ist er bloß ein verwöhntes Vorstadtkind, das zu neurotisch ist für das Leben in der echten Welt und da draußen Panikattacken erleidet. Als seine ehemalige Mitschülerin Lisa für einen Psychologie-Aufsatz ein Studienobjekt benötigt, drängelt sie sich in sein Leben und stellt es völlig auf den Kopf.

ISBN 978-3-446-25705-4 | 16,50 €


Frida Nilsson: Siri und die Eismeerpiraten

"Weißhaupt hat meine Schwester geraubt! Wir müssen sie zurückholen!" Doch niemand hat den Mut, sich dem Piratenkapitän Weißhaupt, dem gefährlichsten Mann des ganzen Eismeeres, entgegenzustellen. Die gefangenen Kinder lässt er in seiner Diamantmine schuften, bis sie an der harten Arbeit zugrunde gehen. Siri wagt, was kein Erwachsener sich traut: Um ihre Schwester zu retten, macht sie sich auf über das weite, klirrend kalte Eismeer. Damit beginnt ein Abenteuer, das Siri niemals für möglich gehalten hätte. Sie findet auf den schier endlosen Weg Verbündete und macht sich neue Feinde.

Eine wunderbar spannende Abenteuergeschichte über die Kraft von Freundschaft und Geschwisterliebe, Angst und Mut. Mitreißend und bewegend.

ISBN 978-3-8369-5920-9 | 14,95 €


Pamela Zagarenski: Leos wundersame Reise

Henry liebt seinen Kuschellöwen Leo. Als Leo bei einem Ausflug im Wald verloren geht, ist der kleine Junge untröstlich. So ein Kuscheltier findet schließlich nicht allein nach Hause zurück - oder etwa doch?

ISBN 978-3-95728-065-7 | 12,95 €


Mark Janssen: Nichts passiert

Nichts passiert heute. Nick hat bloß einen Handstand gemacht und war schwimmen. Sara hat einen Apfel gepflückt und ist eine Rutsche runtergerutscht. Aber ist Nick nicht in Wirklichkeit mit einem Wal geschwommen? Und ist Sara nicht auf einem Elefantenrüssel gerutscht? Und ist da nicht ein großer, prächtiger Tiger vorbeigekommen?

ISBN 978-3-7373-5523-0 | 14,99 €


Jill Murphy: Eine lausige Hexe wünscht sich was

Mildred Hoppelt ist zwischen eine der älteren Schülerinnen auf Frau Grausteins Hexenakademie - doch ihrem hanf zu Scherereien tut das keinen Abbruch. Diesmal ist es eine Sternschnuppe, die Mildred in Verlegenheit und ins Visier ihrer gestrengen Klassenlehrerin Frau Harschmann bringt.

ISBN 978-3-257-01205-7 | 12 €


Stephanie Burgis: Aventurine - Das Mädchen mit dem Drachenherz

Höre stets auf den Drachen in dir! Drachenmädchen Aventurine verlässt heimlich die Höhle, um ihrer Familie zu beweisen, dass sie schon allein auf die Jagd gehen kann. Kaum draußen, landet sie in den Fängen eines Zauberers. Er verwandelt sie in ein Menschenmädchen! Plötzlich ist Aventurine klein und schutzlos, hat keinen schimmernden Schuppenpanzer mehr und keinen prächtigen Schwanz. Und Feuerspeien kann sie auch nicht mehr. Doch im Herzen bleibt Aventurine ein wilder Drache. Unerschrocken macht die sich auf in die Welt der Menschen. Und dort findet sie etwas, was noch viel besser ist als Feuerspeien...

ISBN 978-3-7373-4071-7


Lian Hearn: Die Legende von Shikanoko - Herrscher der acht Inseln

"Nun lautet dein Name Shikanoko - Kind des Hirsches." Er setzte die Maske auf sein Gesicht und fühlte, wie ihn die Kraft des Hirsches und die uralte Weisheit der Wälder durchdrangen, und er wusste, dass er niemals einen anderen Namen annehmen würde. Der erbitterte Kampf um die höchste Macht im Lande ist entbrannt. Und die Legende des jungen Helden Shikanoko nimmt Ihren Anfang.

ISBN 978-3-7373-54466-0 | 19,99 €


Anna Woltz: Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte

Fitz und ihre kleine Schwester Bente sind unterwegs zur Wohnung ihres Vaters, als es passiert, ein Sturz mit dem Fahrrad. Bente muss ins Krankenhaus und Fitz gleich mit. Statt zu sehen, wie ihr Vater seit der Scheidung der Eltern wohnt, hat Fitz jetzt Zeit nachzudenken: Müssten ihre Eltern nicht auch mal sechs Wochen eingegipst werden? Vielleicht brächte das Mama und Papa wieder zusammen. Aber dann ist da plötzlich Adam, der nicht nur gut  zuhören kann, sondern sogar ein Freund zum gipsstehlen ist. Und Fitz verliebt sich-ein kleines bischen. So hat der Katastrophentag am Ende doch noch etwas Gutes.

ISBN 978-3-551-55676-9 | 10,99 €


Lauren Wolk: Das Jahr, in dem ich lügen lernte

Annabelles Zauhause ist ein beschauliches Dorf, wo im Herbst Äpfel und Winterkürbisse eingebracht werden und Kaminöfen eine wohlige Wärme erzeugen. Doch diese Idylle nimmt ein jähes Ende, als eines Morgens eine neue Mitschülerin das Klassenzimmer betritt. Ihr Name ist Betty und sie bereitet Annabelle die Hölle auf Erden - terrorisiert und bedroht sie. Grundlos schürt sie Vorurteile, verbeitet Angst und setzt Anschuldigungen in die Welt. Und mit einem Mal werden Lügen für Annabelle notwendig.

ISBN 978-3-446-25494-7|€16,-


Jens Sparschuh: Der alte Mann und das Meerschweinchen Ottie

Angelina freut sich riesig: Zum ersten Mal verreist die ganze Familie ans Meer. Und Meerschweinchen Ottilie sol natürlich mit. Nur dumm, dass niemand das Kleingedruckte im Vertrag für die Ferienwohnung gelesen hat: "Haustiere aller Art sind strengstens verboten!" Zum Glück nimmt Nachbar Möhring Ottilie bei sich auf. Der alte Mann hat allerdings keine Ahnung von Meerschweinchen...

ISBN 9783-3-8369-5918-6|€ 12,95


Kelly Jones: 7 Hühner - Entschlossen & wild

Sehr geehrte Damen und Herre, die besondere Hühner verkaufen,

bei uns ist gestern ein Huhn aufgetaucht und ich denke, es stammt von ihrer Farm, weil es ganz eindeutig kein gewöhnliches Huhn ist. Meine Eltern werden ausflippen, da bin ich mir sicher, ich muss also dringend wissen, was ich tun soll. Was macht man mit einem Huhn, das man gefunden hat? Dasselbe wie mit einem Hund? Bringt man Hühner ins Tierheim? Aber es muss Ihres sein. Es ist mit Sicherheit ein sehr ungewöhnliches  Huhn. Können Sie bitte schnell kommen und es abholen?

Mit freundlichen Grüßen,

Sophie

ISBN 978-3-8369-5914-8|€14,95


David Bueno, Salvador Macip, Eduard Martorell: LARA oder Der Kreislauf des Lebens

"Alles auf unseremn Planeten ist zu etwas gut! Alle Lebewesen sind miteinander verbunden, sie beeinflussen sich gegenseitig. Das ist Teil des Lebens- und es ist erstaunlich und fantastisch."

Die junge LARA liegt im Krankenhaus. Eine Ärztin sitzt nachts an ihrem Bett und verwickelt sie in ein Gespräch. Wie hat alles Leben angefangen? Was war dazu nötig? Wie lange wird es noch existieren? Es ist eine Diskussion über die Geheimnisse des Universums und des Lebens. Das Leben ist zerbrechlich, gerade weil es so viele ungelöste Rätsel gibt. Darin besteht die Chance, auch für LARA.

ISBN 978-3-446-25477-0|€15,-

 

 


Margriet Ruurs, Nizar Ali Badr: Ramas Flucht

Rama und ihr Bruder Sami leben auf dem Land. Ihr Vater arbeitet auf dem Feld und der Großvater fängt Fische. Die Kinder spielen, lachen, rennen über Sand und Steine, frei wie Vögel. Doch dann kommt der Krieg. Es gibt nicht mehr genug zu essen und die Menschen gehen fort. Wenige erst, dann immer mehr. Eines Tages schließt auch Ramas Familie sich dem Strom der Flüchtenden an.

Deutsch-arabische Ausgabe

ISBN 978-3-8369-5973-5|€12,95


Aaron Becker: Die Rückkehr

Eine Mädchen malt mit roter Kreide eine Tür und gelangt durch sie zu ihren Freunden in einer fantastischen Welt. Hier will sie bleiben. Ihr viel beschäftigter Vater folgt ihr. Er will sie zu sich zurückholen- und wird sofort in ein unglaubliches Abenteuer verwickelt. Nur gemeinsam können Vater und Tochter die fantastische Welt retten.

ISBN 978-3-8369-5935-7|€14,95


Cornelia Boese & Annemarie van Haeringen: Noah und die große Flucht

Die Menschheit tat der Welt nicht gut, da schickte Gott die große Flut. Doch Noah baute in der Not für Mensch und Tier ein Rettungsboot und eilends ging von jeder Art ein Pärchen auf die lange Fahrt...

ISBN 978-3-8369-5954-4|€13,95


Lorenz Pauli und Kathrin Schärer: Rigo und Rosa

Rosa setzte sich auf Rigos Pfote und ließ die Beine baumeln. "Stell dir vor, Rigo, wenn es ein Buch über uns gäbe!" Rigo lächelte: "Liebe Rosa. Ein Leopard und eine Maus... Das glaubt uns niemand. Und überhaupt: Unsere Freundschaft ist so bunt und warm und groß und dick. Die hat in einem Buch nicht Platz."

Kann man lachen und gleichzeitig nachdenklich sein? Wer mit Rigo und Rosa unterwegs ist, kann es.

ISBN: 978-3-7152-0710-0 | 16,95€


Anna Woltz: Kükensommer

Endlich Sommerferien! Die zehnjährige Flora freut sich auf die Zeit ohne Schule und ohne nervige Mitschüler. Und dann läuft ihr auch noch ein Huhn zu. Tiere liebt Flora über alles. Nur dumm, dass ausgerechnet die vorlaute Evi und der immer gut gelaunte Nick von der Sache Wind bekommen. Oder doch nicht so dumm? Ganz langsam stellt Flora fest, dass es sehr schön sein kann, mit Freunden ein Geheimnis zu teilen. Und ihr Geheimnis sorgt dann auch noch für ein echtes Abenteuer...

ISBN: 978-3-423-71674-1 | 6,95€


Katherine Hannigan: Ida B ... und ihre Pläne, so viel Spaß wie möglich zu haben, Unheil zu vermeiden und (eventuell) die Welt zu retten

Ida B Applewood lebt in einem kleinen Paradies. Gemeinsam mit ihrem Hund Rufus streift sie durch die Apfelplantage ihrer Eltern, hält ein Schwätzchen mit dem Bach und den Bäumen, denen sie Namen gegeben hat wie Alice, Heinrich VIII. und Charles. Alles fühlt sich richtig und gut an. Doch eines Tages wird Idas Leben furchtbar kompliziert. Kann sie, die am liebsten von morgens bis zum Abend verwegene Pläne schmiedet, sich etwas ausdenken, damit alles wieder richtig und gut wird?

ISBN: 978-3-423-64017-6 | 12,95€


Martine Glaser: Die wundersamen Abenteuer von Pippa Katzenöhrchen

Seit ihrer Geburt wird Pippa von allen nur Pippa Katzenöhrchen genannt. Das liegt an ihren Öhrchen, die denen einer Katze ähneln. Eines Tages wünscht ihre Mutter im Scherz die Öhrchen weg. Zu ihrem Schrecken erfüllt sich dieser Wunsch auf der Stelle! Doch ohne ihre Katzenöhrchen ist Pippa nicht mehr sie selbst, findet sie.

Pippa macht sich auf die Suche nach ihren Öhrchen und eine abenteuerliche Reise nimmt ihren Lauf: Sie begegnet sprechenden Schlangen, einem Zauberer, der sich aus Versehen selbst verzaubert hat, und schließt viele neue Freundschaften!

Eine warmherzig erzählte und spannende Abenteuergeschichte, zum Vorlesen und Selberlesen.

ISBN: 978-3-8369-5891-2 | 14,95€


Mary Norton und Emilia Dziubak: Die Borger in den Feldern

Holterdipolter müssen die kleinen Borger Pod, Homily und ihre Tochter Arrietty ihr beschaulich eingerichtetes Zuhause unter den Dielen eines viktorianischen Landhauses verlassen. Der Kammerjäger ist hinter ihnen her! Während Arrietty das große Abenteuer genießt, suchen ihre Eltern fieberhaft nach einem neuen Zuhause. Auf ihrem gefahrvollen Weg zum Dachsbau in den Feldern, wo entfernte Verwandte von ihnen leben sollen, müssen die Borger sich nicht nur einer angriffslustigen Krähe stellen, sondern auch hungrige Feldmäuse austricksen. Große Gefahren für kleine Borger!

Das zweite Abenteuer der kleinen Borger - mit märchenhaft schönen Bildern von Emilia Dziubak.

ISBN: 978-3-7373-5373-1 | 15,99€


Verena Reinhardt: Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul

Von Anfang an ist Friedrich Löwenmaul, letzter Spross einer berühmten Familie von Hummelreitern, diese Mission nicht ganz geheuer: Zusammen mit Hieronymus Brumsel soll er im Auftrag von Ophrys, der Königin von Südwärts, den Norden des Landes ausspionieren - ein wildes Land, von dem Gefahr droht. Himmel noch mal! Wird es ihnen gelingen, alle Insekten und sonstige kuriose Kreaturen zu vereinen, um den großen Krieg von Skarnland zu verhindern?

Ein irrwitzig spannender Abenteuerroman von dem tollkühnen Hummelreiter Friedrich Löwenmaul und der Hummel mit den goldenen Streifen, von gefährlichen Hornissen und zwielichtigen Seidenraupen.

ISBN: 978-3-407-82097-6 | 17,95€


Sarah Crossan: Eins

Die Schwestern Tippi und Grace sind wie andere Teenager - sie streiten sich, verlieben sich in Jungs, gehen ihren Hobbies nach ... Doch das Besondere an ihnen ist: Sie sind sich mehr verbunden als andere Schwestern: Sie sind an der Hüfte zusammengewachsen. Aus der Ich-Perspektive erfahren wir, wie es ist, wenn man nie allein ist und vor eine Wahl gestellt wird, die über Leben und Tod entscheidet.

Sarah Crossan beschreibt in ihrer gewohnt mitreißenden Sprache das Leben zweier ganz außergewöhnlicher Schwestern. Eine berührende Geschichte über Individualität und was es heißt, einen anderen Menschen zu lieben.

ISBN: 978-3-95854-057-5 | 16,90€


Elizabeth Laban: So wüst und schön sah ich noch keinen Tag

Lieber Duncan,

als ich hörte, dass du hier einziehst, konnte ich es einfach nicht glauben, ehrlich. Vielleicht ahnst du ja schon, was ich sagen will, aber ich sag's trotzdem noch mal. Es ist wichtig, dass du weißt, warum und genau wie alles passiert ist. Irgendjemand muss es wissen - irgendwem könnten die Informationen nützen, damit er nicht dieselben Fehler macht wie ich. Vielleicht. Ich weiß es nicht. Hör dir meine Geschichte an. Was du hören wirst - die Worte, die Musik, mein Absturz sowie deine angenommene oder tatsächliche Rolle darin -, wird dir mehr nutzen, als du dir vorstellen kannst.

Es grüsst dich

Tim

"So wüst und schön sah ich noch keinen Tag" - eine berührende und tragische Liebesgeschichte zwischen einem Außenseiter und seiner großen Liebe. Ein Internatsroman mit Tiefgang.

ISBN: 978-3-446-25082-6 | 16,90€


Inés Garland: In den Augen der Nacht

Dalila lässt sich von ihrer Schwester zu einem Zelturlaub in der argentinischen Pampa überreden und ist von der endlosen Weite, der Stille und der allgegenwärtigen Natur überwältigt. Bei einem Ausflug begegnet ihr Tharo, zu dem sie sich von Anfang an hingezogen fühlt. Aber empfindet er dasselbe für sie?

Jugendliteraturpreisträgerin Inés Garland schreibt über das Leben und die Liebe, über berührende Trauer, stechenden Schmerz und taumelndes Glück.

ISBN: 978-3-7373-4011-3 | 14,99€


Alice Oseman: Solitaire

Mein Name ist Victoria Spring. Manchmal hasse ich Menschen. Für meine seelische Gesundheit ist das wahrscheinlich ziemlich übel. Okay, vielleicht hasse ist nicht jeden. Aber die Liste meiner Freunde sieht im Moment so aus:

1. Michael Holden - derzeit heißester Anwärter auf den Titel Freund. Oder besser nicht.

2. Becky Allen - früher beste Freundin, jetzt anscheinend nicht mehr.

3. Lucas Ryan - s.o.

Das ist die Geschichte von Tori. Michael. Becky. Lucas. Und dem Jahr, das alles veränderte.

ISBN: 978-3-423-76119-2 | 16,95€


Jacqueline Kelly: Calpurnias faszinierende Forschungen

Calpurnia liebt die Natur und die Tiere und träumt davon, Forscherin zu werden. Von ihrem belesenen Großvater hat sie gelernt, Pflanzen zu bestimmen und wissenschaftliche Instrumente einzusetzen, zusammen mit ihrem Bruder füttert, beobachtet und untersucht sie hilfsbedürftige Tiere. Als ein Tierarzt in den Ort kommt, scheint klar, dass Callie die nötige Auffassungsgabe und Beherztheit hat, um ihm zu assistieren. Doch für ihren Traum muss Callie kämpfen...

Callie ist ein Vorbild für jede neue Mädchengeneration: engagiert und entschlossen, selbstbestimmt und klug.

ISBN: 978-3-446-24930-1 | 16,90€


Ellen van Velzen: Der Turm der Drachenlenker

Der verträumte Jani schaut oft hinauf in den Himmel, wo die prächtigen bunten Drachen schweben. Ihr Anblick lässt sein Herz höherschlagen. Es heißt, dass sie das abgeschiedene Dorf mit seinen Holzhäusern und dem Turm der Drachenlenker beschützen. Jani folgt seiner Berufung und geht bei den Drachenlenkern in die Lehre. Doch schon bald häufen sich die Zeichen nahenden Unheils...

Ein zeitloser Roman voller Magie.

ISBN: 978-3-8369-5854-7 | 14,95€


Markus Orths und Kerstin Meyer: Das Zebra unterm Bett

Eines Morgens liegt unter Hannas Bett ein echtes Zebra. Einfach so. Hanna ist mit ihren beiden Papas gerade neu in die Gegend gezogen. Ihr ist es also sehr recht, dass Bräuninger, so heißt das Zebra, sie in die Schule begleiten möchte. Ein Zebra im Unterricht? Das geht doch nicht! Da Bräuninger aber verflixt gut schreiben, rechnen und turnen kann, darf er bleiben. Zunächst. Eins ist jedenfalls schon sicher: Diesen Schultag wird Hanna nie vergessen!

Für alle, die schon gerne selber lesen.

ISBN: 978-3-89565-310-0 | 9,95€


Alexis Galmot und Till Charlier: Die Bäckerei in der Sonntagsgasse

Jack Talboni ist Waisenjunge; alles, was seine Eltern ihm hinterlassen haben, sind eine Querflöte, eine Tuba, ein Taschenmesser, ein Metronom und die Erinnerung an Vivaldis Vier Jahreszeiten. Vom Waisenhaus wird er zu einem Bäcker in die Lehre geschickt, dem er dank seiner wunderbaren Baguettes und Schokoladenwindbeutel zu Reichtum verhilft. Ihm selbst bleiben nach Ende seiner siebenjährigen Lehrzeit nur ein paar Kreuzer. Dann hat er Glück: Er hilft einem alten Bäcker aus der Patsche, kann dessen Laden übernehmen und wird zum beliebtesten Bäcker von ganz Paris. Eines Tages jedoch bleibt sein elektrischer Kalender auf einem Montag hängen. Fortan ist jeder Tag ein Montag, und Jack arbeitet ohne Unterbrechung Tag und Nacht...

Aber weil dies ein modernes Märchen ist, geht alles gut aus: mit Musik von Vivaldi und viel Pariser Atmosphäre.

ISBN: 978-3-942787-72-7 | 12,95€


Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental

Ein Snöfrid hat es eigentlich gern ruhig. Aber wenn mitten in der Nacht drei Feenmännlein vor der Tür stehen, kann das nur eins bedeuten: Mehr Aufregung, als es Snöfrid lieb ist. Prinzessin Gunilla wurde entführt - und Snöfrid soll angeblich genau der Richtige sein, um sie zu retten. Also muss er wohl zu einer langen Reise aufbrechen, gemeinsam mit treuen Gefährten pelzsträubende Gefahren überstehen und die miesen, fiesen Trolle aus Nordland vertreiben. "Hm", meint Snöfrid, was sicher heißen soll: "Na schön. Ein Königreich samt Prinzessin befreit sich schließlich nicht von allein!" Und schon beginnt für ihn ein ganz und gar unglaubliches Abenteuer...

ISBN: 978-3-401-70581-1 |14,99€


Franziska Biermann und Nils Kacirek: Schön ist die Welt

Mit den 16 schönsten Liedern auf Reisen um die ganze Welt.

Eine Seefahrt, die ist lustig, denn da kann man drei Chinesen mit dem Kontrabass in der Unterhose sehen. Auf der musikalischen Entdeckungsreise zu den geheimnisvollen 16 Liederinseln trifft unser Reporter Eddi Eichhorn ein Piratenkrokodil, das mit Bart auf Kapernfahrt geht, einen Mann, der sich Kolumbus nennt, und zwei surfende Mäuse, die die Stürme lieben. Zusammen mit dem unerschrockenen Seepferd und dem Tuba spielenden Meerschwein landet er auf der Bollereistejünstzupfingsten-Insel, rettet eine Flunder, die sich in einen Harung, jung und stramm, verliebt hat, und stellt schließlich fest, als bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt: So eine Seefahrt ist nicht nur lustig, sondern auch schön!

Also: Leinen los! Schön ist die Welt!

ISBN: 978-3-551-27134-1 | 19,99€


Britta Teckentrup: Herr Löwe beim Frisör

Die Mähne von Herrn Löwe ist eine Katastrophe. Seind Freund, der Affe, geht mit ihm zum Frisör. Färben, Dauerwelle, Rasta-Zöpfe oder Perücke - welche Frisur passt am besten zum Löwen?

ISBN: 078-3-407-82080-8 | 12,95€


Jean-Luc Englebert: Heute bin ich Ritterin

"Papa, noch eine Geschichte!", heißt es jeden Abend vor dem Schlafengehen. Selbst im Nachthemd kann man noch ganz schön viel erleben! Man kann Prinzessin sein, oder Hexe, oder... warum nicht einmal Ritterin?

ISBN: 978-3-85452-186-0 | 12,90 €


Britta Teckentrup: Wir gehören zusammen!

Ein Such-Buch: Wer gehört zusammen? Wer findet die spielenden Hundegeschwister? Wer entdeckt die zwei Katzen mit gleichem Fell und Halsband? Wo sind die Zwillinge unter den quakendenb Fröschen? Auf jeder wunderschön illustrierten Doppelseite hat sich ein Pärchen versteckt!

ISBN 978-3-7913-7217-4 | 12,99 €


Antje Damm: Der Besuch

Elise ist einsam und ängstlich. Eines Tages fliegt etwas Seltsames zu ihr durchs Fenster. Uns am nächsten Tag bekommt sie Besuch. Ein Besuch der alles verändert!

ISBN 978-3-89565-295-0 | 12,95 €


Toon Tellegen: Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen

Jeder ist mal wütend, sogar die friedlichsten Tiere. Der Elefant ist wütend auf sich selbst, weil er immer wieder vergeblich auf den Baum klettert und runterfällt. Der Klippschiefer ist wütend auf die Sonne, weil sie einfach jeden Abend untergeht. Der Käfer und der Regenwurm sind wütend aufeinander, weil sie sich nicht einigen können, wer der Wütendste ist. Bis die Wut eines schönen Sommertages einfach verschwunden ist...

Zwölf herrlich witzige, ebenso poetische wie hintergründige Geschichten über ein ganz normales Gefühl. Ein Buch, das es kleinen Trotz- und Wutköpfn erleichtert, sich und andere zu akzeptieren. Wunderbar illustriert von Marc Boutavant!

ISBN 978-3-446-24677-5 | 14,90 €


Dirk Reinhardt: Train Kids

"Von hundert Leuten, die den Fluss überqueren, packen es gerade mal zehn durch Chiapas, drei bis zur Grenze im Norden und einer schafft's rüber."

Zu fünft brechen sie auf: Miguel, Fernando, Emilio, Jaz und Angel. Die Jugendlichen haben ein gemeinsames Ziel: über die Grenze in die USA zu gelangen. Wenn sie zusammenhalten, haben sie vielleicht eine Chance. Vor ihnen liegen mehr als zweieinhalbtausend Kilometer durch ganz Mexiko, die sie als blinde Passagiere auf Güterzügen zurücklegen. Doch auf den Zügen herrschen eigene Gesetze und unterwegs lauern zahlreiche Gefahren. Werden sie ihr Ziel im Norden erreichen?

ISBN 978-3-8369-5800-4 | 14,94 €


Sharon M. Draper: Mit Worten kann ich fliegen

Worte sind schon immer um mich herumgewirbelt wie Schneeflocken - ein jedes zerbrechlich und einzigartig, ein jedes schmilzt unberührt in meinen Händen. Tief in meinem Inneren häufen sich die Worte in riesigen Verwehungen. Berge von Satzteilen und Sätzen und zusammenhängenden Begriffen. Clevere Redewendungen. Witze. Liebeslieder. Aber nur in meinem Kopf. Ich habe nie ein einziges Wort gesprochen. Ich bin fast elf Jahre alt.

ISBN 978-3-7641-7010-3 | 14,95 €


Thorsten Nesch: Der Drohnenpilot

Darius ist siebzehn Jahre alt, hat einen Schulabschluss in der Tasche aber keine Perspektiven. Da erhält er eine unglaubliche Chance: Am Ende eines Computerspiels wird ihm ein Job als Drohnenpilot angeboten. Plötzlich hat Darius Geld, eine eigene Wohnung, führt das Leben eines Siegers. Aber um welchen Preis?

ISBN 978-3-95854-024-8 | 13,99 €


Kirsten John: Gefährliche Kaninchen

Was passiert eigentlich, wenn zwei Kinder beschließen, die Familien zu tauschen? Geht doch gar nicht? Und ob das geht! Max und Leonie haben es ausprobiert. Jetzt hat Max endlich jede Menge Brüder zum Rumtoben, und Leonie hat endlich Zeit, um in Ruhe jede Menge Bücher zu lesen.

Das ist der Plan! Ganz klar, dass bei dieser Geheim-Aktion nicht alles so funktioniert wie vorgesehen. Doch als der Schlamassel am dicksten ist, haben Max und Leonie eine ziemlich geniale Idee. Und auf einmal werden nicht die Familien, sondern etwas ganz anderes getauscht...

ISBN 978-3-401-50645-6 | 5,99 €


Anne Fine, Axel Scheffler: Tagebuch einer Killerkatze

Kuschel ist eine Katze. Sie buddelt Löcher ins Blumenbeet und schleppt tote Mäuse an. Alles ganz normal, findet sie. Ihre Familie sieht das anders - allen voran Ellie, die jedes Mal in Tränen ausbricht, wenn Kuschel eines ihrer "Geschenke" auf die Fußmatte legt. An einem Mittwoch zerrt Kuschel einen großen Hasen durch die Katzenklappe. Tot. Mausetot. Die Familie ist entsetzt: Das ist ja Hoppel, der Hase der Nachbarn! Kann Kuschel das wirklich gewesen sein? Und was sollen sie nun mit dem Hasen machen?

Für alle, die schon gerne selber lesen.

ISBN 978-3-89565-298-1 | 9,95 €


Katrin Wiehle: Mein kleines Meer

Am Meer gibt es viel zu sehen: Seehund, Krebs und Möwe zeigen, welche Tiere an der Küste und im Wasser leben, welche Pflanzen dort wachsen und wie die Flut kommt und wieder geht.

ISBN: 978-3-407-79597-7 | 8,95€


Guido van Genechten: Wer hat so schöne Streifen?

Was haben die Giraffe und der Flamingo gemeinsam? Und der Pinguin und die Ente? Auf den ersten Blick nicht viel - und auf den zweiten? Viele ungewöhnliche tierische Paare haben sich in diesem Buch versammelt und laden zum Raten und Entdecken ein. Das etwas andere Tierbuch über kleine und große Gemeinsamkeiten.

ISBN: 978-3-8458-0795-9 | 5,99€


Guido van Genechten: Wer kriecht denn da?

Was haben der Hase und der Frosch gemeinsam? Und die Schlange und das Kamel? Auf den ersten Blick nicht viel - und auf den zweiten? Viele ungewöhnliche tierische Paare haben sich in diesem Buch versammelt und laden zum Raten und Entdecken ein. Ein Tierbuch über kleine und große Gemeinsamkeiten.

ISBN: 978-3-8458-0796-6 | 5,99€


Adrian Fogelin: Ein Lied für Jemmie

Hey Bruderherz, wie wär's, wenn du dich mal wieder meldest? Dad ist immer noch auf "Geschäftsreise" und Mum verkriecht sich deshalb tagelang im Bett. Mein leerer Magen knurrt lauter als dein altersschwacher Kater... Ich bin mir sicher, du würdest das alles irgendwie wieder hinbiegen. Außderdem ist da noch die Sache mit Jemmie. Stell dir vor, sie bringt mir Klavier spielen bei! Und du wirst es nicht glauben, dein kleiner Bruder hat offenbar so etwas wie Talent. Wer hätte das gedacht? Was meinst du, kann man damit ein Mädchen beeindrucken? Bis bald, du Stinksocke, Justin.

ISBN: 978-3-86873-800- | 16,95


Schwanensee - illustriert von Charlotte Gastaut

Ein junger Prinz träumt von der Liebe - und findet eine verwunschene Prinzessin. Durch einen Zauber wurde sie zum Schwan. Kann seine Liebe sie von dem Fluch befreien?

Dieses wundershöne Scherenschnittbuch entführt uns in das wohl berühmteste Ballet der Welt:Tschaikowskis »Schwanensee«. In kunstvollen und filligranen Szenen entfaltet sich die Märchenwelt rund um die jungen Liebenden. Außergewöhnlich und zart wie ein Spitzentanz!


Philip Waechters: Unglaubliche Kinderzimmerplakate

Philip Waechters unglaubliche Kinderzimmerplakate im Riesenformat sind zum Ausmalen, Geschichten-Erfinden und lange Angucken, weil es so viel zu entdecken gibt!


Andreas Steinhöfel: Anders

Nach dem Unfall sind Zeit und Welt aus den Fugen. 263 Tage liegt Felix Winter im Koma, exakt die Anzahl jener Tage, die seine Mutter vor elf Jahren mit ihm schwanger war. Dann erleben die Menschen um ihm herum ein Wunder: An einem prächtigen Sommertag kehrt der Winterjunge zurück ins Leben. Und nennt sich von nun an anders, nämlicn Anders. Er hat keinerlei Erinnerung mehr an die Zeit vor dem Unfall oder an den Unfall selbst... Und es gibt jemanden, der alles dafür tun wird, dass das so bleibt.


Rudolf Herfurtner: Ohne Musik ist alles nichts

Dieses Buch erzählt die Musikgeschichte in Geschichten. Es gibt wilde und gruselige, komische und manchmal auch traurige. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie Lust machen auf Musik! Mühelos durchstreift der Leser die Jahrhunderte und lernt die großen Musiker ihrer Zeit kennen: von den Minnesängern, von Händel, Bach und Mozart, von Mendelssohn und Mahler bis zu Gould und Cage. Wer von Ihnen liest, wird angesteckt von ihrer Leidenschaft.


Koen Van Bissen: Mein Nachbar liest ein Buch

Der Nachbar liest ein Buch aber durch die Wand dringt Riesenlärm. We macht da so einen Radau? das Mädchen singt und sprigt in der Wohnung, doch wer klopft denn da so hartnäckig?

Eine witzige Bilderbuchgeschichte zu einer alltäglichen Situation aus zwei Perspektiven erzählt!

ISBN: 978-3-944572-09-3 | 15.90€


Emily Gravett: Mathildas Katze

Mathilda liebt ihre Katze! Sie möchte alles mit ihr zusammen machen: Versteck spielen, Dreirad fahren, Bilder malen, wie ein Ritter gegen Feinde kämpfen und auf Bäume klettern. Aber mag Mathildas Katze das auch?

ISBN 9783-7373-5069-3 | 14,99 €


Ole Könnecke: Das große Bilderbuch der ganzen Welt

Eine Reise um die ganze Welt: Da ist das Eismeer! Da ist die Wüste! Da ist das Gebirge und da der Regenwald! Herrlich kunterbunt ist dieses Bildwörterbuch mit vielen großen Panoramabildern: Überall gibt es Tiere. Elch, Giraffe und Stachelschwein. Ein riesiger Blauwal taucht auf und ein winziger Kolibri schwirrt herum. 

Aber das ist noch nicht alles: Da ist ein Cowboy. Und da, ein Pilzsucher. Und ein Schiffbrüchiger. Eine große Welle. Ein Vulkanausbruch. Und...

ISBN 978-3-446-24299-9 | 14,90 €


Jacqueline Kelly: Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen

Texas im Jahr 1899: Calpurnia ist eine Entdeckerin. Sie liebt es, ihre Umgebung zu erforschen und Dinge in  Frage zu stellen. Dass sie traditionellen Erwartungen entsprechen, Kochen, Stricken, Klavierspielen lernen soll, leuchtet ihr nicht ein. Lieber streift sie durch die Natur, beobachtet Pflanzen und Tiere. Unterstützt wird sie von ihrem eigenwilligen Großvater, einem Forscher und Tüftler. Er schätzt ihre Wissbegier, schenkt ihr Bücher und öffnet ihr die Augen für die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse des anbrechenden 20. Jahrhunderts. So erobert sich Calpurnia ihren Weg in eine selbstbestimmte Zukunft. Callie ist ein Vorbild für jede Mädchengeneration: neugierig und feinfühlig, kritisch und klug.

Das erfrischend frech und unverbraucht erzählte Buch bezaubert mit seiner Heldin, die selbstbewusst um ihr Recht auf Wissen und Erkenntnis kämpft.

ISBN 978-3-423-62598-2 | 8,95 €


Louis Jensen: 33 Cent - um ein Leben zu retten

Kann ein Einzelner mit Idealismus und Engagement den Hunger in der Welt bekämpfen? Der Erzähler dieser Geschichte versucht es. Als er in seiner Schule erfährt, dass es nur 33 Cent täglich braucht, um das Leben eines afrikanischen Kindes zu retten, beschließt er zu handeln: Er jobbt im Supermarkt, sammelt Spenden und verkauft die Hälfte seiner Sachen. Er will Zivilcourage beweisen, Verantwortung übernehmen und das tun, wozu Erwachsenen scheinbar nicht in der Lage sind: helfen. Dafür nimmt er sich - wie Robin Hood - von denen, die zu viel haben. Und dann setzt er ein Zeichen: Mit einem Kühllaster voller Lebensmittel bricht er nach Afrika auf.

Ein Buch über ein mutiges und radikales Experiment, das zum Nachdenken herausfordert: Über Recht und Gerechtigkeit, Moral und Zivilcourage.

ISBN 978-3-423-62596-8 | 7,95 €


Xavier-Laurent Petit: Sonnenglut und Wüstenpferd

Wie jedes Jahr verbringt Galshan den Sommer bei ihrem Großvater in der mongolischen Steppe. Eine ungewöhnliche Hitzewelle macht Mensch und Tier zu  schaffen - die Steppe wird immer mehr zur Wüste. Um die Pferde und Schafe vor dem Verdursten zu retten, beschließt Galshans Onkel, mit der Herde nach Norden zu ziehen. Galshan soll dabei auf die trächtige Stute aufpassen. Doch dann geraten sie unterwegs in einen furchtbaren Sandsturm. Als Galshan wieder zu sich kommt, ist sie ganz allein...

ISBN 978-3-423-71523-2 | 6,95 €

Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Widerrufsrecht